Whalers Hockey Fest

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo des Whalers Hockey Fest
Das Whalers Hockey Fest ist eine besondere Serie von Freiluftspielen (engl. Outdoor-Game) in der USA, die erstmals vom 13. bis 19. Februar 2011 im Rentschler Field in East Hartford ausgetragen wurde.

Eine Besonderheit: Bei dem Alumni-Spiel spielte Pat Verbeek für die Hartford Whalers, während sein Sohn Kyle Verbeek für die Sacred Heart Pioneers auflief. Ebenfalls spielten die Hall of Famer Brian Leetch und Brad Park. Ron Francis coachte die Whalers.

Das letzte Spiel am 19.02. zwischen den Whale und den Bruins wurde offizielle im Rahmen des 2011 AHL Outdoor Classic ausgetragen und hatte den Namen Whale Bowl.


Die Spiele





Teilen