Todd Warriner

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Todd Warriner
Geburtstag: 03. Januar 1974
Geburtsort: Blenheim (Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,85 m
Gewicht: 81 kg
Position Winger
Schußhand
Gedrafted NHL Entry Draft 1992
Québec Nordiques
Runde 1, Position 4
Sportliche Erfolge -
Karriere Blenheim Blades
Chatham Maroons
Windsor Spitfires
Kitchener Rangers
Cornwall Aces
Team Canada
Toronto Maple Leafs
St. John's Maple Leafs
Tampa Bay Lightning
Phoenix Coyotes
Vancouver Canucks
Springfield Falcons
Manitoba Moose
Vancouver Canucks
Philadelphia Flyers
Nashville Predators
Jokerit
Forward Morges HC
Hannover Scorpions
Kölner Haie



Todd Warriner wurde am 03. Januar 1974 in Blenheim (Kanada) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der seine Karriere 2009 bei den Kölner Haien beendete. Warriner absolvierte fast 500 NHL-Spiele und gewann 1994 bei den Olympische Spiele in Lillehammer die Silbermedaille. Bekannt war Warriner als harter Spieler, der viele Strafzeiten sammelte.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Blenheim Blades

1988 - 1989

Chatham Maroons

1989 - 1990

Windsor Spitfires

1990 - 1993

Kitchener Rangers

1993 - 1994


Cornwall Aces

1993 - 1994


Team Canada

1993 - 1994

St. John's Maple Leafs

1994 - 1996

Toronto Maple Leafs

1994 - 2000

Tampa Bay Lightning

1999 - 2001

Phoenix Coyotes, Vancouver Canucks, Springfield Falcons & Manitoba Moose

2001 - 2002

Vancouver Canucks, Philadelphia Flyers & Nashville Predators

2002 - 2003

Jokerit

2003 - 2004

Forward Morges HC

2004 - 2005

Hannover Scorpions

2005 - 2007

Kölner Haie

2007 - 2009

Spielerprofile





Teilen