T.J. Trevelyan

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
T.J. Trevelyan
Geburtstag: 06. März 1984
Geburtsort: Mississauga (Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,78 m
Gewicht: 85 kg
Position Winger
Schußhand links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Georgetown Raiders
St. Lawrence University
Long Beach Ice Dogs
Providence Bruins
Iowa Chops
Worcester Sharks
Augsburger Panther



Thomas Jordan Trevelyan wurde am 06. März 1984 in Mississauga (Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Augsburger Panther in der DEL spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Georgetown Raiders

2001 - 2002

St. Lawrence University

2002 - 2006

Long Beach Ice Dogs

2006 - 2007

Providence Bruins

2007 - 2008

Iowa Chops

2008 - 2009

Worcester Sharks

Am 21.07.2009 wechselte Trevelyan zu den Worcester Sharks und wollte sich für das NHL, den San Jose Sharks empfehlen, konnte sich aber nicht durchsetzen. Am 28.05.2010 verlängerte T.J. um ein weiteres Jahr und absolvierte somit zwei Spielzeiten für das Team aus Worcester. Dabei erzielte er in 144 Spielen 90 Punkte (51T, 39A).

Augsburger Panther

Am 02.08.2011 wechselte T.J. von den Worcester Sharks zu den Augsburger Panther in die DEL.

Pressemitteilungen

02.08.2011 - T.J. Trevelyan der nächste neue Panther

Schlag auf Schlag in Sachen Neue geht es weiter bei den Augsburger Panthern. Mit Angreifer T.J. Trevelyan können die Verantwortlichen des DEL-Clubs den nun bereits 13. Neuzugang für die bevorstehende Saison präsentieren.

Thomas Jordan Trevelyan stammt gebürtig aus Mississauga, Ontario. Der Kanadier ist auf beiden Außenstürmerpositionen einsetzbar. Bei einer Körpergröße von 1,75m wiegt der Linksschütze 81kg. In den letzten drei Spielzeiten war er jeweils bester Torjäger seines AHL-Teams.

Wie viele aktuelle und ehemalige Panther-Spieler agierte Trevelyan sehr erfolgreich in der NCAA. Dort verbuchte er in 150 Spielen von 2002 bis 2006 im Schnitt 1,03 Punkte pro Spiel. Seit der Saison 2006/2007 lief Trevelyan 375 Mal in der American Hockey League auf. In seinen Einsätzen für Providence, Iowa und Worcester erzielte er 128 Tore, 117 weitere bereitete er vor.

Großen Anteil an der Realisierung des Transfers von Trevelyan hat Trainer Larry Mitchell: „Ich bemühe mich um T.J. seit ich Trainer der Augsburger Panther bin. In den letzten Jahren habe ich ihn oft spielen sehen und viel mit ihm sprechen können. Ich bin davon überzeugt, dass er uns sehr weiterhelfen wird. Er hat im College und der AHL immer seine Tore geschossen. Obwohl er ein kleiner Spieler ist, arbeitet er immer hart. Er spielt furchtlos und geht auch dorthin, wo es weh tut. Dass er sich jetzt trotz anderer Anfragen für ein Engagement bei den Augsburger Panthern entschieden hat ist für mich persönlich ein gutes Gefühl. Auch wenn wir in Augsburg selten die ganz großen Namen der Szene präsentieren können, ist es schön zu sehen, dass wir auch Spieler von Trevelyans Klasse zu uns holen können. Für solche Verpflichtungen arbeite ich den ganzem Sommer lang hart."

T.J. Trevelyan wird mit der Nummer 24 auf Torejagd gehen. Nach dieser Verpflichtung haben die Panther noch zwei Kontingentstellen im Sturm zu besetzen

Quelle: www.aev-panther.de


23.03.2012 - Augsburger halten auch Trevelyan
Die Augsburger Panther haben ihre fünfte Ausländerlizenz im Angriff für die Saison 2012/2013 mit dem Kanadier Thomas Jordan Trevelyan besetzt. Der Außenstürmer verlängerte kurz vor seiner Abreise aus Augsburg seinen Vertrag mit dem DEL-Club um ein weiteres Jahr.

T.J Trevelyan kam vor der Saison aus der American Hockey League, wo er über Jahre als sicherer Torschütze zu überzeugen wusste. Aus diesem Grund lotste ihn Trainer Larry Mitchell vergangenen Sommer in die Fuggerstadt.

„T.J. hat sich in Nordamerika den Ruf eines hart arbeitenden Scorers erarbeitet. Leider konnte er seine Treffsicherheit diese Spielzeit noch nicht unter Beweis stellen. Dennoch wollte ich ihn unbedingt auch nächstes Jahr in meinem Team haben, denn er hat mich mit seinem Einsatz begeistert. Ich habe noch nie einen Stürmer gesehen, der so viele Schüsse blockt. Gerade in 3-5 Unterzahlsituationen hat er sehr stark gespielt. Offensiv erwarte ich mir von ihm nächstes Jahr eine Steigerung", so Headcoach Larry Mitchell.

Für Trevelyan stehen in seiner ersten Europasaison in 49 Spielen sechs Tore und 15 Vorlagen, 12 Strafminuten und +2 zu Buche.

T.J Trevelyan: „Ich freue mich, dass ich hier so etwas wie eine zweite Chance bekomme. Der Coach hatte ursprünglich andere Dinge von mir erwartet, aber wenn ich immer so arbeite wie dieses Jahr, kommt auch nächstes Jahr das Glück wieder. Ich fühle mich in Augsburg sehr wohl, mag die Stadt und schätze die Fans. Schön, im August wieder hier sein zu können."

Der aktuelle Kader der Augsburger Panther für die kommende Saison umfasst somit die Verteidiger Boyle, Tölzer, Seifert, Kindl und Bakos sowie die Stürmer Somma, Roloff, Trabucco, Zeiler, Farny, Helms, Bassen und Trevelyan.

Quelle:www.aev-panther.de

Spielerprofile





Teilen