Steve Walker

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Walker
Geburtstag: 12. Januar 1973
Geburtsort: Collingwood (Ontario/Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,82 m
Gewicht: 86 kg
Position Winger
Schußhand/Fanghand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge als Spieler Turner Cup Sieger 1997
Detroit Vipers
Deutscher Meister 2005
Eisbären Berlin
Deutscher Meister 2006
Eisbären Berlin
Deutscher Meister 2008
Eisbären Berlin
Deutscher Meister 2009
Eisbären Berlin
Deutscher Meister 2011
Eisbären Berlin
Karriere als Spieler Owen Sound Platers
Wheeling Thunderbirds
Muskegon Fury
Flint Generals
Rochester Americans
Detroit Vipers
Eisbären Berlin
Sportliche Erfolge als Trainer -
Karriere als Trainer Stayner Siskins
Adler Mannheim
Klagenfurter AC



Steve Walker wurde am 12. Januar 1973 in Collingwood (Ontario/Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeytrainer, der aktuell als Cheftrainer beim Klagenfurter AC beschäftigt ist.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Owen Sound Platers

1990 - 1992

Wheeling Thunderbirds

1993 - 1994

Muskegon Fury

1994 - 1996

Flint Generals

1996

Rochester Americans

1996

Detroit Vipers

1996 - 2000

Eisbären Berlin

2000 - 2011

Pressemitteilungen

Steve Walker kehrt zum Team zurück

Knapp zwei Wochen müssen die Eisbären noch warten, dann bekommen sie Unterstützung von einem alten Mannschaftsmitglied. Der kanadische Eishockey-Star Steve Walker kehrt nach Berlin zurück. Der Mann hat den Status eines Heiligen, hält Klubrekorde ohnegleichen.
weiterlesen

Veröffentlicht am 26. Oktober 2010 um 11:47 von Marcel Stein

Quelle:www.morgenpost.de


Spielerprofile




Karriere als Trainer

Stayner Siskins

2012 - 2013 (Asst. Coach) 2013 - 2015 (Head Coach)

Adler Mannheim

2015 - 2017 (Asst. Coach)

Klagenfurter AC

seit 2017 (Head Coach)





Teilen