Sam Gagner

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sam Gagner
Geburtstag: 10. August 1989
Geburtsort: London (Ontario) (Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,80 m
Gewicht: 86 kg
Position Center
Schußhand rechts
Gedrafted NHL Entry Draft 2007
Edmonton Oilers
Runde 1, Position 6
Sportliche Erfolge -
Karriere Toronto Marlboros
Milton Icehawks
Sioux City Musketeers
London Knights
Edmonton Oilers
EC KAC
Arizona Coyotes
Philadelphia Flyers
Columbus Blue Jackets
Vancouver Canucks



Sam Gagner wurde am 10. August 1989 in London (Ontario/Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Vancouver Canucks spielt.
Am 02.02.2012 hat Gagner einen Rekord von Darryl Sittler knapp verpasst, als er beim 8:4 Sieg der Edmonton Olers gegen die Chicago Blackhawks 4 Tore und 4 Assists erzielte. (Sittler hatte am 07. Februar 1976 10 Punkte in einem Spiel erzielt. - Toronto Maple Leafs - Boston Bruins 11:4)


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Toronto Marlboros

2001 - 2002

Milton Icehawks

2004 - 2005

Sioux City Musketeers

2005 - 2006

London Knights

2006 - 2007

Edmonton Oilers

2007 - 2014

Videos

EC KAC

2012 (Lockout)

Pressemitteilungen

15.10.2012 - Weiterer NHL-Crack im Anflug
Der EC KAC zündet die nächste Transferbombe!

Die Rotjacken haben nach Verteidiger Tyler Myers einen weiteren NHL-Star nach Klagenfurt gelotst! Der 23-jährige Stürmer Sam Gagner kommt von den Edmonton Oilers und soll die verletzungsbedingten Ausfälle von Gregor Hager und Raphael Herburger (wurde heute an der Schulter operiert, Rückkehr ungewiss) kompensieren. „Gagner ist wie Myers ein junger hungriger Spieler. Beide wollen sich unbedingt weiterentwickeln“, erklärt KAC-Sportdirektor Manny Viveiros. Zu den Vorzügen des starken Skaters, der 2007 von den Oilers in Runde eins an Position sechs des Entry Drafts gezogen wurde, zählt vor allem das Powerplay. Gefürchtet wird er in der NHL aber wegen seiner Kaltschnäuzigkeit bei Penaltys. „Er ist trickreich und torgefährlich“, schwärmt Viveiros. Was seine Statistik auch eindrucksvoll untermauert. In 366 Spielen in der besten Liga der Welt verbuchte der Center 77 Tore und 143 Assists. Sein Karriere-Highlight erlebte Gagner im Februar diesen Jahres in Edmonton, als er beim 8:4-Sieg seiner Oilers gegen die Chicago Blackhawks vier Tore selbst erzielte und die weiteren vier Treffer vorbereitete. Der Kanadier stellte damit einen Franchise-Rekord der Legenden Wayne Gretzky und Paul Coffey ein. Ein NHL-Spiel mit acht oder mehr Scorerpunkten ist bisher nur zwölf Spielern gelungen. Dass ein Crack an allen acht Toren seines Teams beteiligt war, gab es vor der „Gagner-Show“ in der Ligahistorie überhaupt erst einmal! Die KAC-Fans dürfen sich freuen, auch Gagner, der am Donnerstag in Kärnten erwartet wird, unterzeichnete einen Vertrag bis Saisonende. Mit Ausstiegsklausel bei Start der NHL-Saison.

Quelle:www.kac.at

Arizona Coyotes

2014 - 2015

Philadelphia Flyers

2015 - 2016

Columbus Blue Jackets

2016 - 2017

Vancouver Canucks

seit 2017

Spielerprofile







Teilen