Robin Loecke

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Robin Loecke
Geburtstag: 24. Juli 1993
Geburtsort: Hamm (Deutschland)
Nationalität:
Größe: 1,73 m
Gewicht: 78 kg
Position Stürmer
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Iserlohner EC
EHC Dortmund
Lippe-Hockey Hamm
Königsborner JEC
Herner EV
Hammer Eisbären



Robin Loecke wurde am 24. Juli 1993 in Hamm geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Hammer Eisbären spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Iserlohner EC

U16: 2006 - 2008
U18: 2008 - 2011
1b: 2010 - 2011

EHC Dortmund

U18: 2008 - 2009

Lippe-Hockey Hamm

2011 - 2013

Königsborner JEC

2013

Pressemitteilungen

14.11.2013 - Robin Loecke gehört ab sofort nicht mehr zum Kader der Bulldogs
Familiäre Gründe zwingen jungen Stürmer zum Aufhören

Außenstürmer Robin Loecke steht auf Grund großer familiärer Probleme nicht mehr im Kader der Bulldogs. Der Spieler sah sich nach mehreren familiären Schichsalsschlägen nicht mehr in der Lage, weiterhin die nötige Konzentration fürs Eishockey aufzubringen.

Sport-Manager und Chef-Trainer Frank Gentges: "Als ich seine Geschichte hörte, war ich geschockt. Für einen jungen Menschen wie ihn, ist das sehr schwer zu verkraften und zu verarbeiten. Ich wünsche ihm alles endenklich Gute und die Tür bleibt für ihn jederzeit offen. Robin Loecke war genau einer der Spieler, die die neuen Bulldogs verkörpern, dass sein Abgang ein weiteres Loch reißt, ist unumstritten."

Quelle:www.kjec-eishockey.de

Herner EV

2014 - 2015

Pressemitteilungen

15.06.2014 - Ein Neuer für den HEV: Robin Loecke
Nachdem am Sonntag bekannt wurde, dass Abwehrspieler Tom Giesen seinen Vertrag beim Eishockey-Oberligisten verlängert hat, bekommt der Kader des Herner EV nun einen Neuzugang. Robin Loecke wird ab dieser Saison im Sturm für Tore sorgen. Der 20-jährige hatte in der vergangenen Spielzeit beim Ligakonkurrenten aus Unna gespielt. Private Probleme hatten aber dafür gesorgt, dass sich Loecke aus dem Ligabetrieb zurückzog und sich beim HEV weiter fit hielt. Nun will der gebürtige Hammer in der Oberliga unter Beweis stellen, was er kann: „Ich freue mich schon wahnsinnig wieder auf das Eis zu gehen. Besonders vor dieser Kulisse“. Denn der Stürmer war in der vergangenen Spielzeit bei den Heimspielen als Besucher in der Gysenberghalle. „Es ist schon toll zu sehen, wie die Fans die Mannschaft unterstützen“, erklärt Loecke. Und vielleicht kann er selbst dafür sorgen, dass die Fans in der nächsten Saison mehr zu feiern haben.

Quelle:www.herner-ev.com

Hammer Eisbären

seit 2015

Spielerprofile





Teilen