Ray Emery

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ray Emery
Geburtstag: 28. September 1982
Geburtsort: Hamilton (Ontario) (Ontario/Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,88 m
Gewicht: 88 kg
Position Torhüter
Fanghand Links
Gedrafted NHL Entry Draft 2001
Ottawa Senators
Runde 4, Position 99
Sportliche Erfolge Stanley Cup Champion 2013
Chicago Blackhawks
Karriere Dunnville Terriers
Welland Cougars
Sault Ste. Marie Greyhounds
Binghamton Senators
Ottawa Senators
Atlant Mytschitschi
Philadelphia Flyers
Adirondack Phantoms
Syracuse Crunch
Anaheim Ducks
Chicago Blackhawks
Philadelphia Flyers
Ontario Reign
Toronto Marlies
Adler Mannheim
Philadelphia Flyers



Ray Emery wurde am 28. September 1982 in Hamilton (Ontario/Kanada) geboren und war ein Eishockeyspieler, der aktuell bei den Philadelphia Flyers in der NHL unter Vertrag stand.

Emery kam am 15. Juli 2018 in Hamilton (Ontario) während eines Badeausflugs mit Freunden im Ontariosee ums Leben, als er unter ungeklärten Umständen ertrank.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Dunnville Terriers

1998 - 1999

Welland Cougars

1999 - 2000

Sault Ste. Marie Greyhounds

1999 - 2002

Binghamton Senators

2002 - 2005

Ottawa Senators

2002 - 2004
2005 - 2008

Binghamton Senators

2007 - 2008

Atlant Mytschitschi

2008 - 2009

Philadelphia Flyers

2009 - 2010

Adirondack Phantoms

2009 - 2010

Syracuse Crunch

2010 - 2011

Anaheim Ducks

2010 - 2011

Chicago Blackhawks

2011 - 2013

Philadelphia Flyers

2013 - 2015

Ontario Reign

2015

Toronto Marlies

2015 - 2016

Adler Mannheim

2016

Pressemitteilungen

Adler verpflichten Stanley-Cup-Sieger
Die Adler Mannheim haben auf die langwierige Verletzung von Dennis Endras reagiert und den kanadischen Torhüter Ray Emery verpflichtet. Der 33-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Damit haben die Adler ihre elfte und letzte Ausländerlizenz vergeben.
Ray Emery (hier im Trikot der Flyers) gewann mit den Blackhawks den Stanley Cup.
Emery ist ein NHL-erfahrener Torhüter, der insgesamt 326 Mal für die Ottawa Senators, die Philadelphia Flyers, die Anaheim Ducks und die Chicago Blackhawks zwischen den Pfosten stand. Dabei brachte er es auf eine Fangquote von 90,5 Prozent. Noch besser liest sich seine Bilanz aus der AHL, mit 91 Prozent gehaltener Schüsse erwies er sich in 190 Einsätzen stets als sicherer Rückhalt seiner Mannschaften.
Aber auch in der zweitbesten Liga der Welt, der KHL, konnte der Linksfänger bereits sein Können unter Beweis stellen. In 43 Spielen lief er für HK Atlant auf und brachte es auf einen Schnitt von 1,99 Gegentoren pro Spiel. Den bislang größten Erfolg seiner Karriere feierte Emery in der Saison 2012/13, als er mit den Blackhawks den Stanley Cup gewann.
„Eine sehr gute Lösung“
„Wir mussten auf die Verletzung von Dennis reagieren und haben mit der Verpflichtung von Ray eine sehr gute Lösung gefunden“, sagt Adler-Manager Teal Fowler. „Er hat in der NHL reichlich Erfahrung gesammelt, auf und neben dem Eis ist er eine Führungspersönlichkeit. Wir sind sehr froh, dass er zum richtigen Zeitpunkt auf dem Markt war und wir ihn unter Vertrag nehmen konnten.“
Veröffentlicht am 05. Februar 2016
Quelle:www.adler-mannheim.de

Philadelphia Flyers

2016

Spielerprofile





Teilen