Milwaukee Admirals

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Milwaukee Admirals
Land USA
Stadt Milwaukee (Wisconsin)
Liga AHL
Conference Western
Division West
Gegründet 1970
Geschichte Milwaukee Wings Minor League 1970-73
Milwaukee Admirals USHL 1973-77
Milwaukee Admirals International Hockey League 1977-01
Vereinsfarben silber schwarz eisblau weiß
Stadion Bradley Center
Fassungsvermögen 17.800
Kooperationen Nashville Predators (NHL)
Cincinnati Cyclones (ECHL)
Besitzer Investorengruppe um Harris Turer
General Manager Paul Fenton
Calder Cups 2003/04
Conference Titel -
Division Titel -
Trainer Lane Lambert
Kapitän

Die Milwaukee Admirals sind ein amerikanisches Eishockeyteam das am Spielbetrieb der American Hockey League teilnimmt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Team wurde ursprünglich unter dem Namen Milwaukee Wings im Jahr 1970 gegründet. Ab 1973 schloss sich das Team der USHL an und wurde in Milwaukee Admirals umbenannt.

Da es sich bei der USHL um eine reine Amateurliga handelte, schlossen sich die "Admirals" 1977 der International Hockey League an. Als sich 2001 die IHL auflöste, beantragte das Franchise die Aufnahme in die American Hockey League, in der die Milwaukee Admirals bis heute spielen.

Hier erfolgte dann auch in der Saison 2003/04 mit dem Gewinn des Calder Cup, der bis dahin größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

Logos

Logo 1997 - 2006 Logo Seit 2006

Trikots

Heimtrikot 2010/11

Auswärtstrikot 2010/11

Kapitäne

Aktueller Kader

# NAT Position Name Geb. Geburtsort
30 Tor Jeremy Smith 13.04.1989 Dearborn, MI
31 Tor Mark Dekanich 10.05.1986 North Vancouver, BC
2 Verteidigung Teemu Laakso 27.08.1987 Tuusula
3 Verteidigung Jonathon Blum 30.01.1989 Santa Margarita, CA
4 Verteidigung Scott Ford 24.12.1979 Fort St. John, BC
6 Verteidigung Aaron Johnson 30.04.1983 Port Hawkesbury, NS
7 Verteidigung Brett Palin 23.06.1984 Nanaimo, BC
25 Verteidigung Grant Lewis 20.01.1985 Upper Saint Clair, PA
33 Verteidigung Roman Josi 01.06.1990 Bern
5 Sturm Blake Geoffrion 03.02.1988 Plantation, FL
8 Sturm Ryan Thang 11.05.1987 Chicago, IL
10 Sturm Ryan Flynn 22.03.1988 St. Paul, MN
11 Sturm Mark Santorelli 06.08.1988 Edmonton, AB
12 Sturm Andreas Thuresson 18.11.1987 Kristianstad
17 Sturm Kelsey Wilson 22.01.1986 Sault Ste. Marie, ON
18 Sturm Chris Mueller 06.03.1986 Buffalo, NY
19 Sturm Gabriel Bourque 23.09.1990 Rimouski, QC
20 Sturm Mike Bartlett 06.01.1985 Morton Grove, IL
21 Sturm Jamie Lundmark 16.01.1981 Edmonton, AB
22 Sturm Steve Begin 14.06.1978 Trois Rivieres, QC
24 Sturm Matt Halischuk 01.06.1988 Mississauga, ON
29 Sturm Mark Van Guilder 17.01.1984 Roseville, MN
86 Sturm Linus Klasen 19.02.1986 Stockholm

Ehemailge Mannschaften


Ausgezeichnete Spieler

Punktbeste Spieler der Franchise

Gesperrte Trikotnummern

Anschrift

Milwaukee Admirals
1001 N. 4th Street
Milwaukee, WI 53203

Weblinks





Teilen