Michael Hackert

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Hackert
Geburtstag: 21.06.1981
Geburtsort: Heilbronn
Nationalität: Kanada
Größe: 1,81 m
Gewicht: 88 kg
Position Center
Schußhand links
Gedrafted -
Sportliche Erfolge Deutscher Meister 2004
Frankfurt Lions
Karriere Heilbronner EC
Iserlohner EC
DEG Metro Stars
ERC Ingolstadt
Frankfurt Lions
Grand Rapids Griffins
Adler Mannheim
Iserlohn Roosters
Heilbronner Falken

Michael Hackert wurde am 21. Juni 1981 in Heilbronn geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Heilbronner Falken spielte.

Brüder: Oliver Hackert, Axel Hackert.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Heilbronner EC

1997 - 1998

Iserlohner EC

1999 - 2000

Heilbronner EC

2000 - 2002

DEG Metro Stars

2002 - 2003

ERC Ingolstadt

2003

Frankfurt Lions

2003 - 2005

Grand Rapids Griffins

2005

Frankfurt Lions

2005 - 2007

Adler Mannheim

2007 - 2010

Iserlohn Rossters

2010 - 2012

Pressemitteilung

17.01.2011 Michael Hackert fällt bis Saisonende aus

Schlechte Nachricht für die Iserlohn Roosters: Michael Hackert wird aufgrund eines Spiralbruches in der Hand seinem Team bis zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen. "Der betroffene Finger ist drei Mal gebrochen", sagt Manager Karsten Mende. Hackert wird noch in dieser Woche operiert und soll dann möglichst früh mit der Reha beginnen.

Damit ist die Sache aber nicht abgeschlossen, denn die Roosters wollen die Situation, die zum Foul an Hackert geführt hat, prüfen lassen. "Wir werden die Entscheidung des Schiedsrichters, der in dieser Situation keine Strafe gegeben hat, nicht akzeptieren", kündigt Mende an. Deshalb wird man die Situation per Video an die Deutsche Eishockey Liga (DEL) weiterreichen und eine Begutachtung verlangen.

Quelle: www.iec.de


23.05.2012 - Hackert kehrt nicht an den Seilersee zurück
Iserlohn – Die Iserlohn Roosters werden in der kommenden Saison auf die Dienste von Stürmer Michael Hackert verzichten. Grund ist der derzeit noch immer nicht klar festgelegte Etat für die DEL-Spielzeit 2012/2013. „Michael hat uns um eine Entscheidung gebeten, leider war es nicht möglich, aufgrund der momentanen Situation anders zu handeln“, so Manager Karsten Mende beim Fanstammtisch am Abend in der Eissporthalle am Seilersee. In ca. 14 Tagen erwarten die Sauerländer, nach Abschluss der TV-Verhandlungen, eine abschließende Entscheidung über den Etat treffen zu können.

Quelle:www.iserlohn-roosters.de

Heilbronner Falken

2012 - 2014

Spielerprofile






Teilen