Matt Smaby

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Matt Smaby
Geburtstag: 14. Oktober 1984
Geburtsort: Minneapolis (Minnesota, USA)
Nationalität:
Größe: 1,96 m
Gewicht: 109 kg
Position Verteidiger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft 2003
Tampa Bay Lightning
Runde 2, Position 41
Sportliche Erfolge Deutscher Meister 2016
EHC Red Bull München
Karriere Shattuck St. Mary's
University of North Dakota
Springfield Falcons
Norfolk Admirals
Tampa Bay Lightning
Syracuse Crunch
Norfolk Admirals
EHC Red Bull München



Matt Smaby wurde am 14. Oktober 1984 in Minneapolis (Minnesota, USA) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim EHC Red Bull München unter Vertrag steht.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Shattuck St. Mary's

2001 - 2003

University of North Dakota

2003 - 2006

Springfield Falcons

2006 - 2007

Norfolk Admirals

2007 - 2010

Tampa Bay Lightning

2007 - 2011

Anaheim Ducks

2011 - 2013

Pressemitteilungen

14.07.2011 - Ducks Ink Smaby to One-Year Deal
The Ducks have signed defenseman Matt Smaby to a one-year contract. Per club policy, no financial terms of the deal were disclosed.

Smaby, 26 (10/14/84), appeared in 32 games for the Tampa Bay Lightning in 2010-11, going scoreless with a +2 rating and 17 penalty minutes (PIM). Selected by Tampa Bay in the second round (41st overall) of the 2003 NHL Entry Draft, Smaby has earned 0-6=6 points with 106 PIM in 122 career NHL games. He made his NHL debut with the Lightning on Oct. 4, 2007 vs. New Jersey and set career highs in points (0-4=4), assists and appearances (43) during his rookie season in 2008-09.

A native of Minneapolis, MN, Smaby has played four seasons in the American Hockey League (AHL) with Springfield (2006-07) and Norfolk (2007-10), recording 5-25=30 points with 148 PIM in 156 games. Prior to making his professional debut, Smaby captained the University of North Dakota (WCHA) to the NCAA Frozen Four in consecutive seasons in 2005 and 2006. He finished a three-year collegiate career with 6-23=29 points and 280 PIM in 128 WCHA games.

Quelle:ducks.nhl.com

Syracuse Crunch

2011 - 2012

Norfolk Admirals

2012 - 2013

EHC Red Bull München

seit 2013

Pressemitteilungen

06.06.2013 - EHC Red Bull München verpflichtet Matt Smaby
Christian Winkler: „Ein absoluter Teamspieler“
Der 1,96 Meter große US-amerikanische Eishockeyprofi Matt Smaby wechselt zum EHC Red Bull München. Der 28-Jährige, der für Tampa Bay Lightning bereits 122 Spiele in der NHL absolviert hat, erhält einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Isarstädtern.

EHC-Manager Christian Winkler: „Matt hat mit seinen zahlreichen NHL-Einsätzen bereits einige Erfahrung in der besten Liga der Welt sammeln können. Zudem ist er ein absoluter Teamspieler, der sich schon alleine durch seine körperliche Präsenz Respekt bei seinen Gegenspielern verschafft. Gepaart mit seinen großartigen läuferischen Qualitäten ist er eine sehr gute Verstärkung für unser Team. Als klassischer Stay-At-Home-Verteidiger wird seine Hauptaufgabe in der Defensivarbeit vor dem eigenen Tor liegen. Unsere jüngeren Spieler werden sicherlich von seinem Erfahrungsschatz profitieren.“

Smaby startete seine Eishockey-Karriere im High-School-Ligensystem. 2003 wurde er in der zweiten Runde vom NHL-Club Tampa Bay Lightning gedraftet. Für dieses Team gab der Linksschütze dann in der Saison 2007/2008 auch sein NHL-Debüt. Smaby spielte für Tampa Bay insgesamt 122 Mal in der NHL.

Quelle:www.redbullmuenchen.de

Spielerprofile





Teilen