Marvin Degon

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Marvin Degon
Geburtstag: 20. Juli 1983
Geburtsort: Worcester (Massachusetts, USA)
Nationalität:
Größe: 1,80 m
Gewicht: 86 kg
Position Verteidiger
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere University of Massachusetts-Amherst
Hartford Wolf Pack
Hamilton Bulldogs
Grizzly Adams Wolfsburg
Eisbären Berlin
ERC Ingolstadt
EC VSV
Reading Royals
Grizzly Adams Wolfsburg
Hockey Milano Rossoblu
Trenton Titans
Elmira Jackals
Reading Royals
HDD Olimpija Ljubljana



Marvin Degon wurde am 20. Juli 1983 in Worcester (Massachusetts, USA) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei HDD Olimpija Ljubljana spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

University of Massachusetts-Amherst

2002 - 2006

Hartford Wolf Pack

2006 - 2007

Hamilton Bulldogs

2007 - 2008

Grizzly Adams Wolfsburg

2008 - 2009

Eisbären Berlin

2009 - 2010

ERC Ingolstadt

2010 - 2011

Pressemitteilungen

06.05.2010 - Nächster Neuzugang!
Beim ERC Ingolstadt laufen die Kaderplanungen für die Saison 2010/2011 weiter auf Hochtouren. Mit dem 26-jährigen US- Amerikaner präsentieren die Panther einen weiteren wichtigen Neuzugang. Marvin Degon spielt seit 2008 in der der Deutschen Eishockeyliga. Nach Wolfsburg und Berlin, wartet jetzt Ingolstadt als dritte Station in Deutschland auf den Offensivverteidiger.

Panther Sportdirektor Jim Boni schätzt neben seinen läuferischen und kämpferischen Vorzügen vor allem den guten Schuss des Rechtsschützen. „Marvin kann meiner Meinung nach eine zentrale Position in unserem Powerplay einnehmen. Trotz seiner erst 26 Jahre hat er bereits viel Erfahrung in der DEL gesammelt. Ich bin mir sicher, dass Degon die neue Herausforderung in Ingolstadt hoch motiviert anpacken und seine Offensivqualitäten unter Beweis stellen wird.“

Quelle:www.erc-ingolstadt.de


26.12.2010 - Marvin Degon aus dem Kader gestrichen
Marvin Degon steht mit sofortiger Wirkung nicht mehr im Kader des ERC Ingolstadt.
„Marvin Degon hat in der bisherigen Saison die in ihn gesteckten Erwartungen nicht erfüllt, deswegen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, so Jim Boni, Sportdirektor des ERC Ingolstadt.

Quelle:www.erc-ingolstadt.de


EC VSV

2011

Pressemitteilungen

22.01.2011 - Verstärkung für die Villacher Abwehr
Die Unterschrift ist da, der Transfer perfekt: Marvin Degon ist ein Adler! Am Montag trifft der Neuzugang in Villach ein!

Samstag, 22.Jänner, 18 Uhr - der Vertrag mit der Unterschrift des 27-jährigen US-Boy ist eingetroffen. Marvin Degon soll die Villacher Defensive in der heißen Phase der Meisterschaft zusätzlich verstärken.

Degon, der seine Karriere im Jahr 2002 in der Mannschaft der University of Massachusetts Amherst begann, wird am Montag mit seiner Frau sowie der 11 Monate alten Tochter in der Draustadt erwartet.

Für Johnny Ferland ist der Offensivverteidiger kein Unbekannter, die beiden kennen sich bereits aus der gemeinsamen Zeit bei den Hamilton Bulldogs. Danach wechselte Marvin Degon in die DEL zu Wolfsburg, wo er sofort eine starke Premieren-Saison spielte. Weitere Stationen in Europa waren die Eisbären Berlin sowie Ingolstadt.

Herzlich willkommen in Villach Marvin Degon!

Quelle:www.ecvsv.at


Reading Royals

2011
Degon war außerdem im Training Camp der Providence Bruins, erhielt aber anschließend keinen Vertrag.

Pressemitteilungen

27.09.2011 - Royals Add Veteran D-Men Martin and Degon
Derick Martin is Entering His Eighth Pro Season While Marvin Degon Returns to North American for his Sixth

Reading, PA – The Reading Royals of the ECHL, affiliate of the Toronto Maple Leafs and Boston Bruins of the National Hockey League and the Toronto Marlies of the American Hockey League, today announced that the team has agreed to terms with defensemen Derick Martin and Marvin Degon [“DEE gon”].

The Royals have now announced twenty-six players as signed to either ECHL contracts (22) or Tryout Agreements (4) for the 2011-12 season—fourteen forwards (Phil Aucoin, Bryan Brutlag, Ryan Cruthers, Joe Cucci, Casey Haines, Olivier Labelle, Peter MacDougall, Vladimir Nikiforov, Jason O’Bannon, Chad Painchaud, Richard Purslow, John Scrymgeour, Rob Shearer, and Everett Sheen) and twelve defensemen (Channing Boe, Dave Cowan, Artem Gumenyuk, Rob Kwiet, Derrick LaPoint, Louis Liotti, Ray Macias, Chris Nutini, David Strathman, Denny Urban and Martin and Degon). The Royals kick off Pre-Season Training Camp with a night practice this Friday, September 30 (7:30 – 9:00 pm).

Last season, Martin (5’11/194) (29), who hails from Timmins, Ontario, registered twelve assists and thirty-six penalty minutes in seventy-one regular season games with the Victoria Salmon Kings of the ECHL. Martin, who served as an alternate captain for Victoria, scored two goals and added three assists (five points) in twelve playoff games for the Salmon Kings, who advanced to the Western Conference Finals before being eliminated by the eventual Kelly Cup Champion Alaska Aces. Prior to last season, Martin, who has played 454 games in seven years of pro, spent three consecutive seasons with Alaska, the last two of which he served as an alternate captain, including 2008-09 when the Aces advanced to the Kelly Cup Finals before being knocked off by the South Carolina Stingrays. Prior to turning pro, Martin spent three seasons with the Hull Olympiques of the Quebec Major Junior Hockey League, where he served as team captain in 2001-02 under then-Head Coach Claude Julien (current head coach of the Boston Bruins) in a season where Martin tied for the league best in plus-minus (+26). Martin, who has played sixteen career AHL games, also played two seasons of Canadian university hockey at St. Mary’s University in Halifax, Nova Scotia, prior to beginning his pro career.

Degon (5’11/196) (28), a sixth year pro from Salem, Massachusetts, split last season between Ingolstadt ERC in the DEL in Germany, where he registered nine points (2g-7a) and sixteen penalty minutes in twenty-seven games, and Villacher SV EC of the Erste Bank Hockey League in Austria where he added four points (2g-2a) in twelve regular season games. Degon also scored a goal and picked up an assist in ten playoff games for Villacher SV. Degon, who has played the past three seasons in Europe, kicked off his pro career in the AHL where he led team defensemen in scoring on both the Hartford Wolfpack (2006-07) and Hamilton Bulldogs (2007-08). Prior to turning pro, Degon played four years at the University of Massachusetts-Amherst, where three times he led defensemen on the team in scoring and—in his senior year—led the entire team in offensive production. In 146 college games, Degon registered eighty-three points (27g-56a) and 109 penalty minutes.

Quelle:www.royalshockey.com


Grizzly Adams Wolfsburg

2011 - 2012

Pressemitteilungen

06.12.2011 - Grizzlys verpflichten Marvin Degon
Die Grizzly Adams Wolfsburg haben wie angekündigt auf die verletzungsbedingten Ausfälle der Verteidiger Blake Sloan und Benedikt Schopper reagiert und den 28-jährigen Abwehrspieler Marvin Degon verpflichtet. Der US-Amerikaner erhält beim Vizemeister einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2011/2012.

Degon, der schon in der Saison 2008-2009 sehr erfolgreich beim Skoda-Team spielte und Pokalsieger wurde, wechselt aktuell vom ECHL-Team Reading Royals nach Wolfsburg. In der DEL war der Rechtsschütze außerdem noch für die Eisbären Berlin und die Panther aus Ingolstadt aktiv. 72 Scorer-Punkte stehen in der DEL für ihn derzeit zu Buche. In 134 Spielen gelangen ihm beachtliche 17 Tore und 55 Vorlagen.

„Nach den beiden Verletzungen von Blake und Benedikt haben wir uns dazu entschieden, einen weiteren Abwehrspieler zu verpflichten. Wir haben in den kommenden Wochen sehr viele Spiele und sind deshalb sehr froh, dass sich Marvin nochmals für einen Neustart in der DEL entscheiden konnte. Es war uns wichtig, einen Spieler zu verpflichten, der im Spielbetrieb ist und eine möglichst kurze Eingewöhnungszeit benötigt. Beides trifft bei Marvin zu. Er hatte am vergangenen Samstag sein letztes Ligaspiel, kennt sich bei uns bestens aus und will zeigen, dass er eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft übernehmen kann“, kommentierte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf den Transfer.

Marvin Degon wird künftig mit der Rückennummer 25 spielen. Bereits am morgigen Mittwoch werden er und seine Ehefrau Taryn sowie Töchterchen Ava Leigh in Wolfsburg erwartet. Schon am Donnerstag trainiert der Verteidiger erstmals mit der Mannschaft und soll am Freitag in Iserlohn seinen Einstand geben.

Quelle:www.ehc-wolfsburg.de

Hockey Milano Rossoblu

2012 - 2013

Trenton Titans

2013

Elmira Jackals

2013

Reading Royals

2013 - 2014

Pressemitteilungen

06.12.2013 - ROYALS SIGN DEFENSEMEN MARVIN DEGON AND ROB FLORENTINO
Reading, PA – The Reading Royals of the ECHL, affiliate of the Washington Capitals of the National Hockey League and the Hershey Bears of the American Hockey League, today announced that the team has signed defensemen Marvin Degon and Rob Florentino, respectively, to ECHL contracts.

This marks the second stint in Reading for Degon (5’11/196) (30), an eighth year pro from Worcester, Massachusetts. This year, Degon recorded five assists in fifteen games with the Elmira Jackals before being released on Tuesday. Degon, who has played 437 pro games in the AHL, ECHL and Europe, recorded eleven points (4g-7a) in twenty-two games with the Royals in 2011-12 before leaving for the DEL in Germany. Prior to turning pro, Degon registered 83 points (27g-56a) and 109 penalty minutes in 146 college games at the U-Mass Amherst.

This year, Florentino (6’1/193) (24), a first year pro from West Roxbury, Massachusetts, has recorded fourteen points (5g-9a) in fourteen games to lead all defensemen on the Huntsville Havoc of the Southern Professional Hockey League. Last year, Florentino played eleven games with the Las Vegas Wranglers of the ECHL after the completion of his senior season at U-Mass Boston. During his collegiate career, Florentino led Beacon defensemen in scoring for three consecutive seasons. In his senior year, he was selected as an American Hockey Association Coaches All-American.

Quelle:royalshockey.com

HDD Olimpija Ljubljana

seit 2014

Spielerprofile





Teilen