Marc-André Dorion

Aus Eishockeypedia

(Weitergeleitet von Marc-Andre Dorion)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marc-André Dorion
Geburtstag: 30. März 1987
Geburtsort: St. Hubert (Kanada, Québec)
Nationalität:
Größe: 1,80 m
Gewicht: 84 kg
Position Verteidiger
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Collège Antoine-Girouard Gaulois
Acadie-Bathurst Titan
Baie-Comeau Drakkar
McGill University
EHC Linz



Marc-André Dorion wurde am 30. März 1987 in St. Hubert (Kanada, Québec) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim EHC Linz spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Collège Antoine-Girouard Gaulois

2002 - 2004

Acadie-Bathurst Titan

2003 - 2006

Baie-Comeau Drakkar

2006 - 2008

McGill University

2008 - 2012

EHC Linz

seit 2012

Pressemitteilungen

18.04.2012 - Erster Neuzugang bei den Black Wings
Nicht einmal drei Wochen nach dem Gewinn des Meistertitels haben die LIWEST Black Wings erstmals am Transfermarkt zugeschlagen. Die Linzer verpflichteten mit dem Kanadier Marc-André Dorion den ersten neuen Mann für die Saison 2012/13 und freuen sich darüber hinaus über die Vertragsverlängerung von Martin Grabher-Meier.

Noch fehlt zwar die Unterschrift unter dem Vertrag von Grabher-Meier, mündlich hat man sich aber bereits auf eine Verlängerung geeinigt. Der Rest ist nur noch Formsache, somit bleibt auch im fünften Jahr in Serie bei den Oberösterreichern. In der abgelaufenen Saison konnte der Stürmer im Dress der LIWEST Black Wings in 61 Partien 12 Tore und 13 Assists sammeln und wurde zum insgesamt dritten Mal Meister – erstmals mit den Stahlstädtern.

Dieses Ziel hat auch Marc-André Dorion! Der 25-jährige Kanadier ist der erste Neue im Kader von Trainer Rob Daum und erhält in Linz seinen ersten Profivertrag. Dorion spielte zuletzt an der kanadischen Uniliga CIS und gehörte dort mit der McGill University zu den beherrschenden Akteuren. Der Neo-Oberösterreicher holte mit seinem Team nicht nur den nationalen Meistertitel, sondern war auch der herausragende Spieler der Saison. MVP, Spieler des Jahres, Verteidiger des Jahres und ein Platz im All Star Team – Dorion überzeugte mit seiner Leistung im letzten Universitätsjahr. In diesem absolvierte er 35 Spiele und brachte es auf 8 Tore, sowie 38 Assists. Seinen Punkteschnitt von mehr als einem Zähler pro Partie hat er in seiner gesamten Unikarriere gehalten: 136 Spiele, 31 Tore, 130 Assists.

Dorion wurde zuletzt von mehreren Teams aus Europa umworben, unter anderem auch aus der EBEL. Entschieden hat er sich schließlich für die LIWEST Black Wings, für die sich Rob Daum intensiv über den Verteidiger in seiner kanadischen Heimat erkundigt hat und seine ausgezeichneten Verbindungen in die College- und Universitätsligen nützen konnte. Schon in der Vergangenheit stand der 25-Jährige immer wieder im Blickfeld einiger Profiteams und wurde auch schon drei Mal zu Probetrainings bei NHL Teams eingeladen. Der ungedraftete Verteidiger konnte sich angesichts der dort herrschenden Konkurrenz nicht durchsetzen und hat sich nun für seinen ersten Profivertrag an die LIWEST Black Wings gebunden.

Quelle:www.ehcliwestlinz.at


Spielerprofile





Teilen