Kurtis Foster

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurtis Foster
Geburtstag: 24. November 1981
Geburtsort: Carp (Ontario/Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,96 m
Gewicht: 100 kg
Position Verteidiger
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft 2000
Calgary Flames
Runde 2, Position 40
Sportliche Erfolge Deutscher Meister 2015
Adler Mannheim
Karriere Ottawa Valley Lancers
Peterborough Petes
Chicago Wolves
Atlanta Thrashers
Cincinnati Mighty Ducks
Houston Aeros
Minnesota Wild
Tampa Bay Lightning
Edmonton Oilers
Syracuse Crunch
Anaheim Ducks
New Jersey Devils
Minnesota Wild
Tappara
Philadelphia Flyers
KHL Medveščak Zagreb
HC Slovan Bratislava
Adler Mannheim
Thomas Sabo Ice Tigers



Kurtis Foster wurde am 24. November 1981 in Carp (Ontario/Kanada) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Vertrag stand und aktuell als Co-Trainer bei den Peterborough Petes tätig ist.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Ottawa Valley Lancers

1996 - 1997

Peterborough Petes

1997 - 2002

Chicago Wolves

2001 - 2004

Atlanta Thrashers

2002 - 2004

Cincinnati Mighty Ducks

2004 - 2005

Houston Aeros

2005 - 2006

Minnesota Wild

2005 - 2009

Houston Aeros

2008 - 2009

Tampa Bay Lightning

2009 - 2010

Edmonton Oilers

2010 - 2011

Syracuse Crunch

2011

Anaheim Ducks

2011

New Jersey Devils

2011 - 2012

Minnesota Wild

2012

Tappara

2012 - Januar 2013 (Lockout)

Philadelphia Flyers

2013

KHL Medveščak Zagreb

2013 - 2014

HC Slovan Bratislava

2014

Adler Mannheim

2014 - 2015

Pressemitteilungen

30.12.2014 - Adler verpflichten Kurtis Foster
Die Adler Mannheim haben vor dem Ende der Transferperiode Kurtis Foster verpflichtet. Der 33 Jahre alte Verteidiger, der zuletzt für den HC Slovan Bratislava aktiv war und in der vergangenen Saison für Medvescak Zagreb seine Schlittschuhe schnürte, unterschreibt bei den Adlern einen Vertrag bis zum Saisonende.

Der am 24. November 1981 in Carp (Ontario/Kanada) geborene Verteidiger wurde im Jahr 2000 in der zweiten Runde von den Calgary Flames gedraftet. Der Rechtsschütze bestritt von 2002 bis zu seinem Wechsel in die russische KHL insgesamt 408 NHL-Spiele für Atlanta (heute Winnipeg), Minnesota, Tampa Bay, Edmonton, Anaheim, New Jersey sowie Philadelphia und verbuchte 162 Scorerpunkte (42 Tore, 120 Assists). In der unterklassigen American Hockey League absolvierte der 1,96 Meter große und 100 Kilogramm schwere Kanadier 328 Partien und brachte es dabei auf 58 Tore und 107 Vorlagen.

Kurtis Foster wird bei den Adlern mit der Rückennummer sechs auflaufen und am Mittwoch, den 31.12.14, erstmals mit der Mannschaft trainieren. Wenn alles nach Plan verläuft, könnte der Verteidiger bereits am 04. Januar 2015 beim Auswärtsspiel in Hamburg sein Debüt im Trikot der Adler feiern.

Quelle:www.adler-mannheim.de

Thomas Sabo Ice Tigers

2015 - 2016


Spielerprofile





Teilen