Jim Fahey

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Jim Fahey
Geburtstag: 11.05.1979
Geburtsort: Boston (Massachusetts/USA)
Nationalität: USA
Größe: 1,82 m
Gewicht: 92 kg
Position Verteidiger
Schußhand rechts
Gedrafted NHL Entry Draft 1998
San Jose Sharks
Runde 8, Position 212
Sportliche Erfolge -
Karriere Northeastern University
Cleveland Barons (AHL)
San Jose Sharks
Lowell Devils
New Jersey Devils
Rockford IceHogs
Krefeld Pinguine

Jim Fahey wurde am 11. Mai 1979 in Boston (Massachusetts/USA) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Krefeld Pinguinen spielte. Sein Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers ließ Fahey noch vor der DEL Saison 2010/11 aus persönlichen Gründen auflösen.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Krefeld Pinguine

Pressemitteilungen

26.03.2008 - Krefeld Pinguine verpflichten Jim Fahey

Die Krefeld Pinguine haben sich für die Saison 2008/2009 verstärkt. Jim Fahey wird in der kommenden Spielzeit für die Pinguine auf dem Eis stehen. Zuletzt spielte der Verteidiger in der American Hockey League für die Rockford Icehogs. In den Spielzeiten 02/03, 03/04 und 05/06 absolvierte Fahey 81 NHL-Spiele für die San José Sharks sowie 06/07 13 Partien für die New Jersey Devils. Der US-Amerikaner erhält bei den Krefeld Pinguinen einen Zweijahresvertrag.

Quelle: www.krefeld-pinguine.de


Thoams Sabo Ice Tigers

Pressemitteilungen

06.07.2010 Jim Fahey verstärkt die Abwehr

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Jim Fahey für die jimfahey2kommende DEL-Spielzeit verpflichtet. Der 31-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Krefeld Pinguine nach Nürnberg. In Krefeld hat der Rechtsschütze 104 Spiele absolviert und dabei zehn Tore und 37 Assists erzielt.

Krefeld war Faheys erste Station in Europa. Zuvor brachte er es für die San Jose Sharks und die New Jersey Devils auf 92 Spiele in der NHL und in deren Farmteams auf insgesamt 219 Einsätze in der AHL.

„Jim Fahey haben wir schon seit zwei Jahren im Visier. Er ist ein sehr stabiler und zuverlässiger Verteidiger, der ein sehr gutes erstes Jahr in Krefeld hatte. Wichtig für uns ist, dass er als zweiter Rechtsschütze in der Verteidigung eine gute Ergänzung zu Jeff Likens sein wird“, kommentierte Ice Tigers-Trainer Andreas Brockmann die Verpflichtung.

Quelle: www.ice-tigers.de


24.07.2010 Sean Blanchard kommt - Jim Fahey geht Thomas Sabo Ice-TigersDEL. Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den kanadischen Verteidiger Sean Blanchard verpflichtet. Der 32-Jährige spielt seit 2007 in der DEL und hat bisher 172 Spiele in der höchsten deutschen Liga absolviert. In der vergangenen Eishockey-Spielzeit hatte Blanchard bei den Frankfurt Lions in der Hauptrunde mit +21 den besten Plus-Minus-Wert seines Teams. Zudem steuerte er insgesamt fünf Tore und 18 Assists in 59 Spielen bei.

„Sean ist ein sehr erfahrener Verteidiger, der defensiv sehr gut steht und hart checken kann. Er kann allerdings auch Offensivakzente setzen“, kommentierte Manager Lorenz Funk die Verpflichtung.

Die Verpflichtung von Sean Blanchard wurde nötig, da Jim Fahey aus privaten Gründen um Auflösung seines Vertrags gebeten hatte. Diesem Wunsch haben die Thomas Sabo Ice Tigers natürlich entsprochen.

Quelle: www.ice-tigers.de


Spielerprofile





Teilen