Jaime Sifers

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamie Sifers
Geburtstag: 18.01.1983
Geburtsort: Stratford (Connecticut/USA)
Nationalität: USA
Größe: 1,80 m
Gewicht: 95 kg
Position Verteidiger
Schußhand rechts
Gedrafted -
Sportliche Erfolge AHL All-Star Game 2009
Karriere University of Vermont
Toronto Marlies
Toronto Maple Leafs
Houston Aeros
Minnesota Wild
Chicago Wolves
Adler Mannheim
Springfield Falcons
Lake Erie Monsters

Jamie Sifers wurde am 18. Januar 1983 in Stratford (USA) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Lake Erie Monsters spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

University of Vermont

2002-2006

Toronto Marlies

Am 15. März 2006 unterzeichnete Sifers ungedrafted einen 2-jahres-Entry Level Vertrag bei den Toronto Maple Leafs.

Toronto Maple Leafs

2008-2009

Houston Aeros

2009-2010

Minnesota Wild & Houston Aeros

Am 08. Juli 2009 unterzeichnete er einen Vertrag bei den Minnesota Wild, spielte aber die meiste Zeit bei den Houston Aeros.

Atlanta Thrashers & Chicago Wolves

Am 02. Juli 2010 unterschrieb Sifers einen Vertrag mit den Atlanta Thrashers kam aber nur bei den Chicago Wolves in der AHL zum Einsatz.

Adler Mannheim

2011 - 2014

Pressemitteilungen

Adler nehmen Jaime Sifers unter Vertrag
Die Adler haben den Amerikaner Jaime Sifers unter Vertrag genommen. Der am 18. Januar 1983 geborene Verteidiger wechselt von den Chicago Wolves, bei denen er in der abgelaufenen AHL-Saison 68 Spiele absolviert hat, zu den Adlern.
Jaime Sifers blickt auf die Erfahrung von 37 Spielen in der NHL bei den Toronto Maple Leafs (23) und der Minnesota Wild (14) zurück. Für das Farmteam der Toronto Maple Leafs, die Toronto Marlies, bestritt der Verteidiger 203 Spiele in der AHL.
Sifers hat bei den Adlern einen Einjahresvertrag unterschrieben.
Veröffentlicht am 26. Mai 2011
Quelle:www.adler-mannheim.de


Jaime Sifers bittet um Vertragsauflösung
Der US-Amerikaner Jaime Sifers hat nach dem Aus im Viertelfinale gegen die Kölner Haie völlig überraschend um eine Auflösung seines eigentlich bis 2015 laufenden Vertrages gebeten. Nach einem langen und intensiven Gespräch entschied sich der Club dem Wunsch des 31-Jährigen nachzukommen und unterzeichnete in beidseitigem Einvernehmen einen Auflösungsvertrag.
Als Grund für seine Entscheidung gab Jaime Sifers private Gründe an, die es ihm nicht ermöglichen, seinen bestehenden Vertrag in Mannheim zu erfüllen. „Das ist definitiv die härteste Entscheidung, die ich jemals treffen musste. Aber zum jetzigen Zeitpunkt ist es wichtig, dass ich und meine Frau nach Amerika zurückkehren. Ich bin in den drei Jahren mit sehr viel Respekt behandelt worden und es war eine unglaublich tolle Erfahrung. Die Adler sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich werde die Zeit hier nie vergessen“, so der US-Amerikaner über seinen Entschluss.
Teal Fowler, Sport-Manager der Adler, sagte zu dieser Entscheidung: „Das ist für uns ein richtiger Schock und sowohl sportlich als auch menschlich ein herber Verlust. Aber wir müssen diese Entscheidung leider respektieren und akzeptieren.“
Seit 2011 trug Jaime Sifers das Trikot der Adler, erzielte in 179 Spielen neun Tore und gab 59 Vorlagen. Durch seine unermüdliche Kampfbereitschaft und konstant starken Leistungen spielte sich der US-Amerikaner nicht nur in die Herzen der Fans, sondern stellte sich immer in den Dienst der Mannschaft und ging stets mit gutem Beispiel voran. Jaime Sifers wird vor allem als Führungsspieler eine große Lücke hinterlassen.
Die Adler bedanken sich an dieser Stellte bei Jaime Sifers für drei Jahre tolle Jahre und wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.
Veröffentlicht am 31. März 2014
Quelle:www.adler-mannheim.de

Springfield Falcons

2014 - 2015

Lake Erie Monsters

seit 2015

Spielerprofile






Teilen