Gilbert Brulé

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gilbert Brulé
Geburtstag: 01. Januar 1987
Geburtsort: Edmonton (Alberta, Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,78 m
Gewicht: 82 kg
Position Center, Winger
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft 2005
Columbus Blue Jackets
Runde 1, Position 6
Sportliche Erfolge -
Karriere Quesnel Millionaires
Vancouver Giants
Columbus Blue Jackets
Syracuse Crunch
Springfield Falcons
Edmonton Oilers
Oklahoma City Barons
Phoenix Coyotes
ZSC Lions
Portland Pirates
Awtomobilist Jekaterinburg
KHL Medveščak Zagreb
Neftechimik Nischnekamsk
HK Traktor Tscheljabinsk
HC Kunlun Red Star



Gilbert Brulé wurde am 01. Januar 1987 in Edmonton (Alberta, Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei HC Kunlun Red Star spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Quesnel Millionaires

2002 - 2003

Vancouver Giants

2003 - 2006

Columbus Blue Jackets

2005 - 2008

Syracuse Crunch

2007 - 2008

Springfield Falcons

2008 - 2009

Edmonton Oilers

2008 - 2011

Oklahoma City Barons

2011 - 2012

Phoenix Coyotes

2012

ZSC Lions

2012

Pressemitteilungen

13.08.2012 - ZSC Lions verpflichten Gilbert Brulé
Die ZSC Lions freuen sich, die Verpflichtung des 25-jährigen Stürmers Gilbert Brulé bekannt geben zu dürfen. Der Kanadier unterschrieb bei den Lions einen 1-Jahres-Vertrag.

Gilbert Brulé spielte zuletzt für die Phoenix Coyotes, wo er seit Januar 2012 45 Spiele absolvierte und dabei 17 Skorerpunkte erzielte. In der ersten Saisonhälfte war er beim Farmteam der Edmonton Oilers, den Oklahoma City Barons unter Vertrag gestanden. Dort realisierte Brulé 18 Skorerpunkte in 27 Partien.

Insgesamt kommt der 25-Jährige auf 308 NHL-Spiele für die Organisationen von Columbus, Edmonton und Phoenix. Dabei schoss Brulé 45 Tore und erzielte 53 Assists. In der AHL lief der Kanadier gesamthaft 95 Mal für Syracuse, Springfield und Oklahoma auf (57 Skorerpunkte).

2005/2006 gewann Gilbert Brulé mit den Vancouver Giants die Western Hockey League (WHL), woran er mit 68 Punkten aus 45 Spielen massgeblichen Anteil hatte.

Quelle:www.zsclions.ch

23.10.2012 - Vertragsauflösung Gilbert Brulé
Gilbert Brulé verlässt die ZSC Lions per sofort.

Auf Wunsch von Gilbert Brulé wird der einjährige Arbeitsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. Die Gründe für die Vertragsauflösung sind privat und persönlich.

Der Kanadier wechselte auf die Saison 2012/13 hin von den Phoenix Coyotes zu den ZSC Lions. Er absolvierte 14 Spiele und erzielte 6 Punkte.

Die ZSC Lions wünschen Gilbert Brulé für die weitere Zukunft nur das Beste.

Quelle:www.zsclions.ch

Portland Pirates / Phoenix Coyotes

2013 - 2014

Awtomobilist Jekaterinburg

2014 - 2015

KHL Medveščak Zagreb

2015 - 2016

Neftechimik Nischnekamsk

2016 - 2017

HK Traktor Tscheljabinsk

2017

HC Kunlun Red Star

seit 2017


Spielerprofile






Teilen