Evan McGrath

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Evan McGrath
Geburtstag: 14. Januar 1986
Geburtsort: Oakville (Ontario, Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,83 m
Gewicht: 85 kg
Position Center
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft 2004
Detroit Red Wings
Runde 4, Position 128
Sportliche Erfolge -
Karriere Oakville Blades
Kitchener Rangers
Toledo Storm
Grand Rapids Griffins
Syracuse Crunch
VIK Västerås HK
IK Oskarshamn
Frölunda HC
VIK Västerås HK
IK Oskarshamn
HC Thurgau
HC Davos
EC VSV
Adler Mannheim
Kassel Huskies
Sheffield Steelers



Evan McGrath wurde am 14. Januar 1986 in Oakville (Ontario, Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Sheffield Steelers spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Oakville Blades

2001 - 2002

Kitchener Rangers

2002 - 2006

Toledo Storm

2006 - 2007

Grand Rapids Griffins

2006 - 2010

Syracuse Crunch

2010

VIK Västerås HK

2010 - 2011

IK Oskarshamn

2011 - 2013

Frölunda HC

2013 - 2014

VIK Västerås HK

2014

IK Oskarshamn

2014 - 2015

HC Thurgau

2015 - 2016

HC Davos

2016

EC VSV

2016 - 2017

Adler Mannheim

2017

Kassel Huskies

2017 - 2018

Sheffield Steelers

seit 2018


Pressemitteilungen

13.08.2015 - Hockey Thurgau verpflichtet Evan McGrath als zweiten Ausländer
Evan McGrath wechselt von der zweithöchsten Schwedischen Liga nach Weinfelden und unterzeichnet einen Einjahresvertrag beim HCT.

Hockey Thurgau verpflichtet Evan McGrath als zweiten Ausländer

Evan McGrath wechselt von der zweithöchsten Schwedischen Liga nach Weinfelden und unterzeichnet einen Einjahresvertrag beim HCT.

Der Kanadier Evan McGrath bildet somit ab der neuen Saison 2015/16 das Ausländerduo mit Derek Damon, welcher bereits seine dritte Saison mit den Leuen in Angriff nimmt.

Zuletzt spielte Evan McGrath in Schweden beim Eishockeyclub Oskarshamn in der zweithöchsten Liga. Der 29-jährige Stürmer war seit der Saison 2010/2011 in Schweden tätig und spielte vor seinem Wechsel nach Europa vor allem in der Juniorenliga OHL und in der AHL, wo er über 300 Spiele absolvierte.

Beim HCT wird McGrath die Trikotnummer 19 tragen.

Hockey Thurgau freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und heisst Evan McGrath herzlich willkommen.

Welcome Evan McGrath!

Quelle:http://www.hcthurgau.ch/aktuell/news/artikel/hockey-thurgau-verpflichtet-evan-mcgrath-als-zweiten-auslaender/ www.hcthurgau.ch]


02.01.2016 - Evan McGrath bleibt beim HCT!
Hockey Thurgau verlängert den auslaufenden Vertrag mit Evan McGrath um zwei weitere Saisons bis zum Ende der Saison 2017/18.

Evan McGrath bleibt beim HCT!

Hockey Thurgau verlängert den auslaufenden Vertrag mit Evan McGrath um zwei weitere Saisons bis zum Ende der Saison 2017/18.

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn für Hockey Thurgau. Der HCT konnte den auslaufenden Vertrag mit seinem Kanadier, Evan McGrath, bis zum Ende der Saison 2017/18, verlängern. So wird Evan McGrath auch in den nächsten beiden Saisons für den HCT auf Torejagd gehen.

Der 29-jährige Stürmer stiess kurz vor Saisonbeginn aus der zweithöchsten Schwedischen Liga zu den Thurgauern und machte mit bisher 34 Skorerpunkten in 30 Spielen auf sich aufmerksam. Doch nicht nur mit Skorerpunkten, sondern auch mit seinen Leaderfähigkeiten auf und neben dem Eis überzeugte McGrath.

Hockey Thurgau freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Evan McGrath.

Quelle:www.hcthurgau.ch


22.04.2016 - VSV holt Evan McGrath aus der Schweiz in die EBEL!
Hockey Thurgau in der schweizerischen NLB hat finanzielle Probleme und musste sich von seinen Starspielern trennen. Die Schweizer unterbreiteten diesen ein Buy Out und alle drei nahmen an. Da Sie nun von Ihrem ex Club schon Geld bekommen haben, sind sie in Reichweite des VSV. Das VSV Management hat schon länger ein Auge auf die Situation geworfen und hat nun zugeschlagen: Der Neuzugang beim VSV heißt Evan McGrath, ist 30 Jahre alt, 1,83m groß und 90 kg schwer. Der gelernte Center kann ebenso am Flügel eingesetzt werden und ist ein ausgezeichneter Eisläufer. Er hat ein gutes Auge für das Spiel. McGrath hat einen guten Schuss und kümmert sich auch um die Defensive.

“McGrath ist ein ausgezeichneter Spieler und hat einen guten Charakter, eine tolle Einstellung und ist generell ein guter Typ. Das ist neben dem Eishockey sehr wichtig, wenn Du eine Gruppe Spieler hast, die sich alle mögen, die gerne zusammen spielen, die gerne rund um die Uhr zusammen sind, dann hast Du ein richtig gutes Team. Daher schauen wir neben dem spielerischen auch auf die Art wie ein Spieler ist. Wir wollen good guys!” erklärt Trainer Holst.

McGrath wurde 2004 von den Detroit Red Wings gedraftet, kam 10/11 nach Europa, verbrachte 6 Spielzeiten in Schweden: VIK Västeras (Allsvenskan 43 Punkte), Oskarshamn (Allsvenskan 41 Punkte), Oskarshamn (Allsvenskan 51 Punkte), Frölunda Indians (SHL 18 Punkte), Västeras und Oskarshamn (Allsvenskan 20 Punkte).

15/16 wechselte er in die Schweiz zu Hockey Thurgau (Swiss NLB 36 Punkte) und jetzt zum VSV.

Evan ist verheiratet, hat eine zwei jährige Tochter und zwei kleine Hunde. Die Familie wird im August nach Villach reisen werden.

Quelle:www.ecvsv.at


18.07.2017 - Adler statten Evan McGrath mit Tryout-Vertrag aus
Die Adler Mannheim haben Evan McGrath mit einem einmonatigen Tryout-Vertrag ausgestattet. Der Kanadier wird Anfang August in Mannheim erwartet und dem Kader die nötige Tiefe verleihen.


„Wir sind sehr froh darüber, dass Evan zu uns wechselt. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der gute Voraussetzungen mitbringt“, so Manager Teal Fowler über den 1,83 Meter großen und 85 Kilo schweren Angreifer, der sowohl als Center als auch auf dem Flügel spielen kann.

McGrath war zuletzt in der multinationalen Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) für den Villacher SV aktiv und sammelte dort in 49 Pflichtspielen 37 Scorerpunkte (13 Tore, 24 Vorlagen). Seit 2010 spielt der in Oakville geborene Linksschütze in Europa, stand unter anderem 2013/14 für Frölunda HC in der ersten schwedischen Liga auf dem Eis.

Im Nachwuchs gehörte McGrath dem OHL-Team der Kitchener Rangers an, von 2006 bis 2010 absolvierte der 2004 in Runde vier gedraftete 31-Jährige über 280 AHL-Partien, in denen er 121 Punkte erzielte.

McGrath wird bei den Adlern die Trikotnummer 19 erhalten.

Quelle:www.adler-mannheim.de


02.09.201 - Probevertrag von McGrath wird nicht verlängert
Die Adler Mannheim haben sich am Samstagabend entschieden, den Probevertrag mit Evan McGrath nicht zu verlängern.

McGrath unterschrieb Mitte Juli einen befristeten Probevertag und bestritt die komplette Vorbereitung mit den Adlern. So traf der 31 Jahre alte Kanadier Anfang August in Mannheim ein und stand sowohl beim Lehner Cup in der Schweiz, als auch bei den Freundschaftsspielen gegen Rapperswil und Frankfurt für die Adler auf dem Eis. Auch die ersten vier Spiele in der Champions Hockey League bestritt der Angreifer. Dabei sammelte McGrath ein Tor und zwei Assists

Die Adler bedanken sich bei McGrath für seinen Einsatz und sein Engagement und wünschen ihm und seiner Familie auf dem weiteren beruflichen sowie privaten Lebensweg alles Gute.

Quelle:www.adler-mannheim.de


05.09.2017 - NEUER CENTER FÜR DIE HUSKIES: EVAN MCGRATH VERSTÄRKT DIE SCHLITTENHUNDE
Die Kassel Huskies präsentieren kurz vor der bevorstehenden Saison einen weiteren Neuzugang: Evan McGrath verstärkt die Schlittenhunde im Angriff. Der 31-jährige Kanadier hatte im vergangenen Monat die gesamte Vorbereitung bei den Adlern Mannheim absolviert. Dabei stand er beim Lehner Cup in der Schweiz, bei weiteren Freundschaftsspielen und auch in der Champions Hockey League für die Adler auf dem Eis. Nun soll er bei den Huskies eine feste Größe auf der Center-Position werden.

McGrath bringt einige Erfahrung aus der AHL mit: Er kam in 277 Partien zum Einsatz und erzielte 121 Punkte (53 Tore / 68 Assists). Nach vier Spielzeiten in der zweithöchsten nordamerikanischen Eishockeyliga wechselte der Linksschütze nach Europa. In der Svenska Hockeyligan, der höchsten schwedischen Eishockeyliga, kam der Kanadier in 47 Spielen zum Einsatz. Weitere knapp 200 Partien bestritt er in der HockeyAllsvenskan.

In der vergangenen Saison zog es Evan McGrath in die Erste Bank Eishockey Liga. Dort stand er für den Villacher SV in 49 Spielen auf dem Eis und erzielte 37 Punkte (13 Tore / 24 Assists). In der kommenden Saison besetzt der 31-Jährige die vierte Importposition bei den Huskies.

Joe Gibbs, Geschäftsführer Kassel Huskies: „Mit Evan McGrath haben wir einen Zwei-Wege-Stürmer verpflichtet, der uns insbesondere auf der Position des Centers verstärken soll. Wir freuen uns über die Neuverpflichtung, die nicht zuletzt durch den regen Austausch mit Teal Fowler zu Stande kam.“

Rico Rossi, Trainer Kassel Huskies: „Wir haben Kontakt mit Evan aufgenommen, als sein Probevertrag bei den Adlern kurz vor dem Ablauf stand. In seinem Tryout-Monat in Mannheim hat er zahlreiches positives Feedback von den Adler-Spielern zum Eishockey-Standort Kassel erhalten. Durch die gute Kooperation und das Netzwerk zu Mannheim, konnten wir ihn letztlich für unser Team gewinnen.“

Quelle:www.kassel-huskies.com


26.06.2018 - New Signing McGrath Here to Make an Impact says Thompson.
The Steelers have confirmed the signing of 32 center Evan McGrath from German side EC Kassel Huskies.

McGrath has had an outstanding career playing 284 AHL league and play off games before heading to Europe in 2010 and plying his trade in Sweden, Switzerland, Austria and Germany.

In 2003 he was part of Kitchener Rangers Memorial Cup win. A year later he played for Team Canada in the World U18 Championships and two years after that turned professional joining Grand Rapid Griffins in the American Hockey League.

Spells with Toledo Storm (ECHL) and Syracuse Crunch followed over the next 3 seasons before his first move to Europe in 2010 when joining VIK Vasteras in the Allsvenskan.

A move to IK Oskarshamn followed where McGrath spent the next two seasons before a heading to the SHL with Frolunda.

2014-15 saw Evan split his time between his two former Allsvenskan clubs Vasteras and Oskarshamn before a move to Switzerland came about at the end of the season. 2015-16 was spent with Hockey Thurgau in the NLB before joining Villacher SV in Austria the following year.

Last season was spent with Kassel Huskies where McGrath scored 20 goals and 58 points in DEL2

Head coach Paul Thompson said “It has been a long process to sign Evan but one we stuck with because we believed he was the right player for us, we are delighted to have signed him. Evan has been an impact player everywhere he has played and we expect him to be the same for us.

“We wanted a centre with a high hockey IQ and we believe he is that man. We also needed some experience and you only have to look at Evan’s resume to see that he has plenty of that. With his experience comes knowledge and he still has that hunger and desire to win

“I think he is a fantastic addition to our hockey club, he can play in every situation, put up points and score goals”

Quelle:www.sheffieldsteelers.co.uk


Spielerprofile





Teilen