Darin Olver

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Darin Olver
Geburtstag: 05.03.1985
Geburtsort: Burnaby (British Columbia/Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,82 m
Gewicht: 80 kg
Position Center
Schußhand links
Gedrafted NHL Entry Draft 2004
New York Rangers
Runde 2, Position 36
Sportliche Erfolge BCHL Most Sportsmanlike Player 2002/03
Deutscher Vizemeister 2009
Augsburger Panther
Deutscher Meister 2012
Eisbären Berlin
Karriere Northern Michigan University
Hartford Wolf Pack
Fischtown Pinguins
Straubing Tigers
Augsburger Panther
Eisbären Berlin
ERC Ingolstadt

Darin Olver wurde am 05. März 1985 in Burnaby (British Columbia) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim ERC Ingolstadt spielt.
Bruder:Mark Olver


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Fischtown Pinguins

Straubing Tigers

24.01.2008 - Nächster Neuzugang perfekt: Darin Olver kommt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers machen bei der Zusammenstellung des Teams 2008/09 weiterhin Nägel mit Köpfen. Von den Fischtown Pinguins Bremerhaven aus der 2. Bundesliga kommt der 22-jährige Darin Olver. Am späten Mittwoch Abend erreichte der unterschriebene Vertrag die Tigers- Geschäftsstelle. Der Außenstürmer, der sein erstes Jahr in Deutschland bestreitet, kam in bisher 38 Spielen auf 13 Tore und 27 Assists.

Vor seinem Deutschland-Engagement spielte er vier Jahre lang für die Northern Michigan University in der NCAA und absolvierte im letzten Jahr auch sechs Einsätze bei den Hartford Wolf Pack in der AHL. Im Enty-Draft 2004 wurde er von den New York Rangers bereits in der 2. Runde als Nr.36 overall gedraftet. Olver, geboren am 5. März 1985 in Burnaby, in der kanadischen Provinz British Columbia, hat einen deutschen Pass und erhält zunächst einen Ein-Jahres-Vertrag. Tigers-Geschäftsführer Jürgen Pfundtner, derzeit in Hamburg, zu der Verpflichtung: „Wir sind auf Olver aufgrund unserer guten Kontakte zu Bremerhaven aufmerksam geworden und ich habe ihn seit drei Monaten in mehreren Partien beobachtet sowie schon frühzeitig Vertragsgespräche geführt. Olver ist ein junger, talentierter Spieler, hat seine Stärken im läuferischen und technischen Bereich und ist in der Lage Tore zu machen. Zudem zeigt er einen enormen Ehrgeiz sich bei uns in der DEL durchzusetzen. Ein Mann mit Perspektive, das zeigen auch die Bewertungen der Scouts in Nordamerika. Wo Olver eingesetzt wird, entscheidet letztendlich der Trainer, doch schließlich brauchen wir auch für die dritte und vierte Reihe Leute, die Tore schießen können.“

Quelle: www.straubing-tigers.de

Augsburger Panther

Darin Olver kam zur Saison 2009/10 von den Straubing Tigers zu den Panthern. In Niederbayern noch von einer Verletzung geplagt und von Coach Bob Manno nur in der 4. Reihe eingesetzt, blühte Olver in der ersten Panthersaison neben Brett Engelhardt und Colin Murphy so richtig auf. 73 Punkte in 70 Spielen standen 11 Punkte aus 35 Spielen für die Tigers gegenüber. Darin Olver hatte großen Anteil an der Vizemeisterschaft der Panther. Sein Spielstiel zeichnet sich vor allem durch seine Schnelligkeit aus. In dieser Saison glänzte er sowohl als Vorlagebengeber, als auch als der Center, der selbst vollstreckt.


In der Saison 2010/11 wurde Darin Olver von der Eishockeynews zum Spieler des Jahres gewählt, nachdem er in der Vorrunde Topscorer der Liga wurde.


17.03.2010 - Panther machen von Vertragsoptionen gebrauch – Heid und Olver bleiben

Was seit Wochen durch die Medien geistert, kann nun auch von offizieller Seite bestätigt werden. Die Panther zogen ihre vereinsseitigen Optionen bei Verteidiger Chris Heid und Center Darin Olver.

Chris Heid, der eine absolut verlässliche Stütze in der Defensive ist, glänzt vor allem durch die zahlreichen Schüsse, die er Spiel für Spiel blockt. Jedoch auch seine 11 Scorerpunkte sind für einen Stay-At-Home Verteidiger sehr beachtlich.

Stürmer Darin Olver, der zu den schnellsten Spielern des Teams gehört, hat dieses Jahr seinen absoluten Durchbruch in der DEL geschafft. Er zahlte das Vertrauen des Trainers mitbisher 54 Punkten in 54 Spielen mehr als zurück und avancierte im Saisonverlauf zu einem der absoluten Fanlieblinge.

Trainer Larry Mitchell: „Beide Verlängerungen sind absolut selbstverständlich. Es war für mich zu jedem Zeitpunkt der Saison klar, dass wir die Optionen bei den beiden ziehen werden. Chris und Darin sind wichtige Bausteine für die kommende Saison.“

Quelle: www.aev-panther.de


02.03.2009 - Zweiter Neuzugang für die Panther

Darin Olver kommt aus Straubing

Die Augsburger Panther können bereits zu einem frühen Zeitpunkt neben Florian Kettemer einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden. Von den Straubing Tigers kommt der 23 Jahre alte Stürmer Darin Olver nach Augsburg. Gemäß einer Vertragsklausel zwischen den Panthern und dem Spieler wurde der Transfer von Augsburger Seite bislang nicht veröffentlicht, da der Spieler erst Straubing informieren wollte.

Der 180cm große und 82kg schwere Deutschkanadier ist sowohl als Außenstürmer als auch als Center einsetzbar. Mit starken Auftritten in der College-Liga NCAA machte er zahlreiche Scouts der NHL-Clubs auf sich aufmerksam. Im Jahr 2004 drafteten die New York Rangers den Linksschützen in der 2.Runde. Olver bringt es auf sechs Spiele für die Hartford Wolf Pack, das Farmteam der Rangers, in der AHL. In seinen Einsätzen erzielte er einen Treffer.

Zur Saison 2007/2008 wechselte Olver zum REV Bremerhaven in die 2.Bundesliga. Dort gehörte er zu den besten Spielern der Liga und verbuchte in 52 Spielen 56 Scorerpunkte (21 Tore und 35 Beihilfen). Vor allem die läuferischen Fähigkeiten, die Darin Olver dort immer wieder zeigte, sprachen sich schnell in der DEL herum. So verpflichteten die Straubing Tigers den Angreifer zur aktuellen Saison.

Jetzt entschied sich der in Burnaby, British Columbia geborene Olver trotz anderer Angebote aufgrund der besseren sportlichen Perspektive für ein Engagement in Augsburg. Trainer Larry Mitchell zur Neuverpflichtung: „Darin passt sehr gut in unser Konzept. Er ist jung, ehrgeizig, talentiert und schnell. Als Mittelstürmer genau der Spielertyp, den wir gesucht haben. Ich denke, er wird sich in Augsburg weiter verbessern und uns viel Freude bereiten. “


Quelle: www.aev-panther.de


Eisbären Berlin

2011 - 2017

ERC Ingolstadt

seit 2017


Spielerprofile







Teilen