Connor James

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Connor James
Geburtstag: 25.08.1982
Geburtsort: Calgary (Alberta/Kanada)
Nationalität: Kanada
Größe: 1,78 m
Gewicht: 80 kg
Position Center
Schußhand rechts
Gedrafted NHL Entry Draft 2002
Los Angeles Kings
Runde 9, Position 279
Sportliche Erfolge NCAA Meister 2004
University of Denver
DEL Vizemeister 2010
Augsburger Panther
Karriere Calgary Buffaloes
Calgary Royals
University of Denver
Bakersfield Condors
Manchester Monarchs
Los Angeles Kings
Wilkes-Barre/Scranton Penguins
Pittsburgh Penguins
Augsburger Panther
DEG Metro Stars
Thomas Sabo Ice Tigers
Straubing Tigers

Connor James wurde am 25. August 1982 in Calgary (Alberta/Kanada) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Straubing Tigers spielte.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Calgary Buffaloes

1998 - 1999

Calgary Royals

1999 - 2000

University of Denver

2001 - 2004

Bakersfield Condors

2004 - 2005

Manchester Monarchs

2004 - 2006

Los Angeles Kings

2005 - 2006

Wilkes-Barre Scranton Penguins

2006 - 2009

Pittsburgh Penguins

2007 - 2009

Zur NHL Saison 2006/07 unterzeichnete Connor James einen Vertrag bei den Pittsburgh Penguins, kam aber die meiste Zeit bei deren Farmteam, den Wilkes-Barre Scranton Penguins zum Einsatz. Am 16. Februar 2008 machte Connor sein erstes NHL Tor im Spiel gegen die New York Islanders mit Rick DiPetro im Tor.

Am 25. März 2009 wurde James der 14. Kapitän in der Geschichte der Wilkes-Barre Scranton Penguins.


Augsburger Panther

2009 - 2010

Connor James spielte bei den Augsburger Panthern eine sehr starke Saison und war maßgeblich an deren Vizemeisterschaft 2010 beteiligt. Durch seine sehr nette und sympathische Art wurde er der Liebling vieler Fans.


Pressemitteilungen

31.07.2009 Connor James komplettiert den Kader

Die Panther blicken zuversichtlich in die Saison Der Kader der Augsburger Panther ist komplett. Nach langen und intensiven Verhandlungen gelang es den Verantwortlichen mit Mittelstürmer Connor James einen absoluten Wunschspieler zu verpflichten, der auch von der Konkurrenz umworben wurde.

James wechselt aus Wilkes Barre nach Augsburg. Aber auch für den amtierende Stanley Cup-Champion Pittsburgh lief er die letzen beiden Spielzeiten auf. Ursprünglich wurde der 178cm große und 84 kg schwere Kanadier 2002 von den LA Kings gedrafted. 2005 absolvierte er für Los Angeles auch sein erstes NHL-Spiel, überwiegend wurde er aber bei den Manchester Monarchs in der AHL eingesetzt. Panther-Trainer Larry Mitchell: „Connor war auf dem College ein Topscorer, wurde in der AHL aber zu einem Defensivstürmer. Es war in Unterzahl Wilkes-Barres bester Spieler.

Offensiv hat er auch eine Menge Potential, so konnte er seine Punktausbeute die letzten drei Jahre kontinuierlich steigern. Das verdankt er vor allem seinen exzellenten schlittschuhläuferischen Fähigkeiten und seiner Spielübersicht. Er stellt sich immer voll in den Dienst seiner Mannschaft. Nicht umsonst bekleidete er auch das Amt des Teamkapitäns im Farmteam der Penguins.“ Zuversichtlich in die beginnende Saison blickt Panther-Manager Max Fedra: „Wir können dem begeisterungsfähigen Augsburger Publikum eine schlagkräftige und namhaft besetzte Mannschaft präsentieren.

Trotz einer wirtschaftlich schwierigen Zeit spüre ich im Augsburger Eishockey eine gewisse Aufbruchstimmung. Unser Ziel muss wieder der zehnte Platz sein. Dafür arbeiten wir jeden einzelnen Tag hart. Schön wäre es, wenn jetzt noch bisher unentschlossene Fans unsere Arbeit mit dem Kauf einer Dauerkarte honorieren würden, denn wir sind startklar, die Saison kann kommen.“ Connor James, der bei den Panthern die Rückennummer 19 trägt, wird aus persönlichen Gründen erst am 11.08. in Augsburg eintreffen.

Quelle: www.aev-panther.de

DEG Metro Stars

2010 - 2012

Pressemitteilungen

18.07.2010 DEG bestätigt Verpflichtung von Connor James DEG Metro StarsDEL. Die DEG METRO STARS bestätigen die Verpflichtung von Connor James. Der 28jährige Center wechselt von den Augsburg Panthern an den Rhein. Dort erzielte der Kanadier (geb. am 25. August in) in der vergangenen Spielzeit in 69 Spielen 19 Tore, außerdem gab er beachtliche 46 Vorlagen.

Damit war er in der Vorlagen-Statistik unter den besten Spielern der DEL. Conner James kommt als aktueller Deutscher Vizemeister nach Düsseldorf. Der Sportliche Leiter Lance Nethery: „James hat bewiesen, dass er sich in der DEL durchsetzen kann.

Er ist torgefährlich und hat bereits in seiner ersten Saison in Deutschland voll überzeugt. Er soll bei uns eine wichtige Rolle spielen.“ James ist 1,78 m groß, wiegt 84 kg und schießt rechts. Er erhält bei den DEG METRO STARS einen Zweijahres-Vertrag sowie die Rückennummer 20.

Quelle: www.deg-metrostars.de

Thomas Sabo Ice Tigers

2012 - 2015

Pressemitteilungen

07.05.2012 - Connor James wechselt nach Nürnberg

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben mit Connor James einen weiteren Stürmer für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Kanadier wechselt aus Düsseldorf nach Nürnberg und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2014.

James brachte es in der Saison 2011/12 für Düsseldorf in 59 Spielen auf 15 Tore und 37 Assists. Damit war er hinter den in Zukunft ebenfalls für die Ice Tigers spielenden Patrick Reimer und Evan Kaufmann drittbester Scorer der DEG Metro Stars. Seine erste Saison in Deutschland absolvierte James vor drei Jahren im Trikot der Augsburger Panther. Zuvor kam er in Nordamerika unter anderem zu 16 Einsätzen in der NHL für Los Angeles und Pittsburgh.

Jeff Tomlinson, neuer Trainer der Ice Tigers, freut sich auf den als Außen- und Mittelstürmer einsetzbaren Connor James: "Connor ist in jeder Hinsicht ein vorbildlicher Eishockeyspieler. Er gibt in jedem Training Vollgas und macht immer genau das, was wir ihm sagen. Er ist einer der fittesten Spieler, die ich je gesehen habe und ist außerdem sehr schnell. Damit passt er optimal in mein System."

Quelle: www.ice-tigers.de

Straubing Tigers

2015 - 2016

Spielerprofile






Teilen