Bryce Lampman

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryce Lampman
Geburtstag: 31. August 1982
Geburtsort: Rochester (Minnesota) (USA)
Nationalität:
Größe: 1,85 m
Gewicht: 90 kg
Position Verteidiger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft 2001
New York Rangers
Runde 4, Position 113
Sportliche Erfolge -
Karriere Rochester Mustangs
Omaha Lancers
University of Nebraska-Omaha
Kamloops Blazers
Hartford Wolf Pack
New York Rangers
Norfolk Admirals
Iowa Stars
Amur Chabarowsk
Peoria Rivermen
Houston Aeros (AHL)
ERC Ingolstadt
Hannover Scorpions
Orlando Solar Bears
Portland Pirates
SCL Tigers
Florida Everblades
Lørenskog IK



Bryce Lampman wurde am 31. August 1982 in Rochester (Minnesota, USA) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt bei Lørenskog IK unter Vertrag stand.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Rochester Mustangs

1998 - 2000

Omaha Lancers

1999 - 2001

University of Nebraska-Omaha

2001 - 2002

Kamloops Blazers

2002 - 2003

Hartford Wolf Pack

2002 - 2007

New York Rangers

2003 - 2004 2005 - 2007

Norfolk Admirals

2007 - 2008

Iowa Stars

2007 - 2008

Amur Chabarowsk

2008 - 2009

Peoria Rivermen

2009 - 2010

Houston Aeros (AHL)

2010

ERC Ingolstadt

2010 - 2011

Hannover Scorpions

2011 - 2012
Am 11.07.2011 wechselte Lampman von den Panthern aus Ingolstadt zu den Hannover Scorpions

Orlando Solar Bears

2012 - 2013

Portland Pirates

2012 - 2013

SCL Tigers

2013

Florida Everblades

2013 - 2014

Lørenskog IK

2014

Pressemitteilungen

24.12.2010 - Der ERC Ingolstadt verpflichtet Bryce Lampman

Der ERC Ingolstadt hat heute den US- Amerikaner Bryce Lampman verpflichtet. Der 28- jährige Verteidiger spielte bisher bei den Houston Aeros in der AHL. Zuvor war er größtenteils im Farmteam der New York Rangers, den Hartford Wolf Pack, im Einsatz. Zudem spielte er 2002 in der U20- Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft 2002. „Unsere derzeitige sportliche Situation ist absolut unbefriedigend, deshalb müssen wir handeln und Zeichen setzen. Mit Bryce Lampman kommt ein solider Defensiv-Verteidiger nach Ingolstadt, der den Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft erhöhen wird. Aufgrund der zwei Langzeitverletzten Tyler Bouck und Rick Girard werden wir allerdings auch in der Offensive handeln müssen. Ich bin mit zwei Stürmern intensiv in Kontakt. Ich hoffe, dass wir auch diesbezüglich zeitnah Vollzug melden können“, so der Sportdirektor des ERC Ingolstadt, Jim Boni. Bryce Lampman wird am 26. Dezember in Ingolstadt erwartet und wird vermutlich beim Auswärtsspiel gegen die Kölner Haie zum ersten Mal für die Panther auf dem Eis stehen.

Quelle: www.erc-ingolstadt.de


11.07.2011 - Defensivspezialist Bryce Lampman kommt

Der Kader der Niedersachsen für die kommende Spielzeit erhält ein weiteres neues Gesicht: In der Abteilung Defensive wird künftig Bryce Lampman das Team verstärken. Lampman kommt, genau wie Stephan Daschner und Patrick Buzas, vom ERC Ingolstadt. Der Amerikaner erhält einen Vertrag über die kommende Spielzeit.

Lampman wurde am 31. August 1982 in Rochester (Minnesota, USA) geboren. Bei den dort ansässigen Mustangs begann er 1998 auch seine Eishockeykarriere. Der Weltenbummler gelangte über Stationen wie den Omaha Lancers, Kamloops Blazers, Hartford Wolf Pack, New York Rangers, Norfolk Admirals, Iowa Stars, Amur Chabarowsk, Peoria Rivermen und Houston Aeros schließlich zum ERC Ingolstadt in die DEL. Für die Panther absolvierte er in der vergangen Saison 28 Spiele, in denen ihm insgesamt zwei Tore und sechs Assists gelangen.

„Unsere Defensivabteilung hat mit Bryce eine optimale Verstärkung bekommen und klar an Qualität gewonnen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass er der Verteidigung die notwendige Kontinuität und Stabilität gibt, und die Erwartungen der sportlichen Leitung sehr gut erfüllen wird“, erklärt Marco Stichnoth, Geschäftsführer der Hannover Scorpions. Der 1,85 Meter große und 90 kg schwere Linksschütze erhält bei den Scorpions das Trikot mit der Nummer 4.

Quelle: www.hannoverscorpions.de


Spielerprofile






Teilen